Elitefohlenchampionat 2017 in Reez

Am 22.07.2017 fand das Elitefohlenchampionat für Mecklenburg-Vorpommern in Reez statt.

Wegen einer Terminüberschneidung mit einem internationalen Reitturnier konnte das Championat nicht in Groß Viegeln ausgetragen werden.
Trotzdem waren in Reez ähnlich optimale Bedingungen für die Vorstellung der Fohlen geschaffen worden.

Zur Vorstellung kamen 2 Edelbluthaflingerfohlen und 15 Haflingerfohlen. Das beste Edelbluthaflingerfohlen war ein Stutfohlen vom Wallenstein
aus der Novara- Tochter Die Novelle und kam aus der Zucht von Jörg Fratzke aus Baumgarten.
Mit 84 Punkten stellte Axel Gudenschwager aus Göritz das höchstbewertete Haflingerfohlen.
Das ausgesprochen typstarke Hengstfohlen ist ein Sohn des Aristorin aus der Staatsprämienstute Jasmin von Standard Rubin/ Steinalm.
Bestes Stutfohlen des Landes wurde mit 79 Punkten Enea. Sie ist eine Tochter von Nagasus aus der Ehra vom Stradino/ Askhan.
Ebenfalls 79 Punkte gab es für ein Wintersturm/ Steinach/ Aaron- Stutfohlen von Toni & Robert Pautsch aus Groß Petershagen und für Alma, einer weiteren Tochter von Nagasus aus der Askhona vom Askhan.
Mit Enea gewann das Stutfohlen mit den meisten Vorzügen im Rassetyp. Die Richter bescheinigten den Haflingerzüchtern aus M-V einen sehr gelungenen Fohlenjahrgang.

 Enea

Sämtliche vorgestellten Fohlen konnten mit dem begehrten Titel Elitefohlen ausgezeichnet werden.

Schreibe einen Kommentar